Umbauanleitung des Step-Down-DC-DC-Konverters

Der DC-DC-Konverter sollte abschaltbar sein. Das verwendete Modul enthält einen LM2596SX-ADJ, welcher bereits einen Schalteingang mit sich bringt. Dieser ist leider fest auf Ground gelegt. Indem das entsprechende Pin vorsichtig von der Leiterplatte abgelötet und hochgebogen wurde, war die Möglichkeit gegeben, das Modul schaltbar zu machen.

Ich habe den Transistor mit den drei Widerständen hier mal in das Konvertermodul integriert. Natürlich kann sich die Schaltung am Ende auch auf der Hauptplatine befinden. Nur Pin 5 des LM2596SX-ADJ muss auf jeden Fall abgelötet und nach außen geführt werden. Die Widerstandswerte sich nur Richtwerte. Besonders der Widerstand zwischen Gate und Source kann größer ausfallen (bspw. 47k2).